WLAN

Alcatel-Lucent OmniAccess Wireless LAN-Accesspoints

Alcatel-Lucent OmniAccess™-Accesspoints (APs) sind platzsparend und leicht. Zudem lassen sie sich flexibel und sicher u. a. an der Wand, in Schränken, auf dem Schreibtisch und an der Decke installieren. Dank Antennendiversität ist durch den Einsatz von Doppel-Rundstrahlantennen immer eine optimale Signalübertragung gewährleistet.

Dank der nahtlosen Interaktion mit Alcatel-Lucent OmniAccess Wireless LAN (WLAN)-Switches/-Controllern stellen Alcatel-Lucent OmniAccess-Accesspoints leistungsstarke WLAN-Lösungen für Unternehmen dar. Alcatel-Lucent OmniAccess-APs haben eine verlängerte Lebensdauer, da sie sich über jedes L2/L3-Netz selbstständig mittels Discovery konfigurieren, wodurch Funktions- und Standard-Upgrades zum Kinderspiel werden.

Drei Accesspoint-Typen sind erhältlich:

  • Abhängige Accesspoints
  • Remote Accesspoints
  • Instant Accesspoints

Abhängige Accesspoints

Bei den Alcatel-Lucent OmniAccess-Accesspoints handelt es sich um APs der Enterprise-Klasse, die ein breites Funktionsspektrum unterstützen, darunter Verbindungen zu kabelgebundenen und kabellosen Infrastrukturen sowie Funküberwachung/Erkennung und Verhinderung von Netzangriffen. Diese Accesspoints stellen sichere benutzerorientierte Netzdienste und -anwendungen bereit. Sie benötigen einen WLAN-Switch/-Controller und Softwarelizenzen.

 

en_ps_pb_omniacesswirelessacesspoints_may14

 

 

Remote Accesspoints

Bei den Alcatel-Lucent OmniAccess-Remote Accesspoints handelt es sich um Remote APs der Enterprise-Klasse, die ein breites Funktionsspektrum unterstützen, darunter Verbindungen zu kabelgebundenen und kabellosen Infrastrukturen sowie Funküberwachung/Erkennung und Verhinderung von Netzangriffen. Diese Remote Accesspoints stellen entfernten Zweigstellen sowie Heim- und Telearbeitern benutzerorientierte Netzdienste und -anwendungen zur Verfügung. Sie benötigen einen WLAN-Switch/-Controller und Softwarelizenzen.

 

 

 

 

Instant Accesspoints

Alcatel-Lucent OmniAccess Instant-Accesspoints virtualisieren die Alcatel-Lucent OmniAccess Mobility Controller-Funktionen bei 802.11n-Accesspoints (APs) und schaffen so ein umfassendes Wireless-LAN (WLAN) der Enterprise-Klasse mit dem günstigen Preis und der Einfachheit eines Wi-Fi-Netzes für Einsteiger. Ein WLAN-Switch/-Controller ist nicht erforderlich und Softwarelizenzen sind nicht enthalten.

 

 

alu_ap220

 


One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.